2009 Reiki Meisterin/ Lehrerin nach Usui
2009 Begradigungsenergei Meisterin/ Lehrerin

2009 Engel-Ki Meisterin/ Lehrerin

2017 Yoga Lehrerin 200 RYS Yoga Alliance
2018 Schwangeren-Yoga Lehrerin
2019 Yin Yoga Lehrerin
2019 Spiraldynamik® Fachkraft Level Basic

2021 Yoga Nidra und Entspannung Lehrerin

seit Okt. 2022 Dipl. Cranio Sacral Praktikerin (in Ausbildung)

Als kleines Kind bin ich schon mit REIKI in Berührung gekommen.
Meine Mutter ist mit etwa 30 Jahren in Reiki eingeweiht worden und somit bin ich damit aufgewachsen, dass vor schulmedizinischen Behandlungen, die „Hand aufgelegt“ wird.
Im Frühling 2007 bin ich in den 1. Grad des Reiki eingeweiht worden.
Ein halbes Jahr später in den 2. Grad.
2009 habe ich den Meister-/ Lehrergrad erworben.

Auf YOGA bin ich das erste mal 2004 durch eine Freundin gestoßen, die mich zu einer ihrer Stunden mitgenommen hat. Ich war gleich begeistert.
Trotzdem hat es etwas gedauert, bis ich mir selbst die Zeit für mich genommen habe, um es selbst intensiver zu praktizieren.
2013 habe ich in Wien an VHS Kursen teilgenommen, die alle verschiedene Stile beinhalteten. Von klassischem Hatha-Yoga über Yoga mit viel Meditation und Partner-Übungen, Bikram-Yoga, bis zu Yoga nach B.K.S. Iyengar.
Ich hatte 2015 den Wunsch selbst Yogalehrerin zu werden. Hier war mir eine Ausbildung wichtig, in der ich lernte, die Asanas anatomisch detailliert und korrekt anzuleiten, um den unterschiedlichsten Yogaschülern eine für sie passende Variante zu zeigen.
Seit 2017 bin ich nebenberuflich selbstständige Yogalehrerin.
In meiner Yogalehrer-Ausbildung bin ich auch mit der Spiraldynamik® in Verbindung gekommen. Diese wende ich in meinen Yogastunden an und darf mich seit November 2020 „Spiraldynamik® Fachkraft Level Basic“ nennen.

Mit Cranio Sacral kam ich das erste Mal 2007 in Berührung, als meine Tante damit behandelt wurde. Im weiteren Verlauf meines Lebens bin ich immer wieder damit in Berührung gekommen, so dass es für mich nun endlich als *Zeichen* verstanden wurde, selbst die Ausbildung zu machen und andere wieder zur ihrer Selbstheilungskraft zu begleiten.