Yoga

Yoga kräftigt und entspannt.

Yoga löst und dehnt.

Mit Yoga Energie tanken und innere Ruhe finden.

Mein Ziel ist es, dass du nach einer Yogastunde bei mir, deinen Körper ein kleines Stückchen besser kennengelernt hast. Dich auf dich und deine Atmung konzentriert hast und für eine gewisse Zeit ganz im JETZT warst.

ACHTSAMES YOGA:    Level 1 und 2
Durch verschiedene Asanas für Anfänger und leicht Fortgeschrittene, streckst und dehnst du deinen Körper.
Dein Kreislauf wird in Schwung gebracht.
Leichte Meditations- und Atemübungen.
In der Abschlussentspannung kannst du und dein Körper das Erlebte verarbeiten und kommst in eine tiefe Ruhe.

Hilfsmittel, wie Blöcke und Gurte, unterstützen dich in den Asanas.
Yoga achtsam üben mit anatomischen Einflüssen der Spiraldynamik.

YIN YOGA:    Level 2
Yin Yoga ist der Gegenpol zu unser Yang orientierten Welt.
Mit Yin Yoga sprechen wir unser Qi (Chi)/ Prana in uns an.
Lang gehaltene Asanas (3-5 Min.) mit viel Unterstützungsutensilien
aber wenig Muskelkraft.
Die dadurch entstehende Dehnung stimulieren das Bindegewebe/ die Faszien,
wirken auf unsere Meridiane und lassen uns regenerieren und tief entspannen.
Warme Kleidung empfohlen, da man leicht auskühlt.